Auswahl-Bibliographie

Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager

 

 
I. Dokumentationen und Untersuchungen

 

Albers, Pieter: Gefangen in het veen. De geschiedenis van de Emslandkampen, Groningen 2005, 176 S.

 

Heeren, Heinrich: Der Postverkehr mit den emsländischen Konzentrations-, Strafgefangenen- und Kriegsgefangenenlagern 1933-1945, Papenburg 1997, 92 S. (DIZ Emslandlager, Kleine Reihe, Heft 1)

 

Kosthorst, Erich/Walter, Bernd: Konzentrations- und Strafgefangenenlager im Dritten Reich - Beispiel Emsland. Dokumentation und Analyse zum Verhältnis von NS-Regime und Justiz. - Zu­satzteil: Kriegsgefangenenlager, Düsseldorf 1983, 3630 S. (3 Bände) (Verlag Droste)

 

Kosthorst, Erich/Walter, Bernd: Konzentrations- und Strafgefangenenlager im Emsland. Zum Verhältnis von NS-Regime und Justiz, Düsseldorf 1985, 498 S. (Verlag Droste)

 

Klausch, Hans-Peter: Tätergeschichten. Die SS-Kommandanten der frühen Konzentrationslager im Emsland, Bremen 2005, 319 S., mit Fototeil, DIZ-Schriften Bd. 13

 

Knoch, Habbo: Die Emslandlager 1933-1945; in: Benz, Wolfgang (Hrsg.) / Distel, Barbara, Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Band 2: Frühe Lager. Dachau. Emslandlager, München 2005

 

Knoch, Habbo: „Kampf im Moore“. Kameradschaftspraxis und Selbstverständnis der Wachmannschaften in den emsländischen Strafgefangenenlagern zwischen 1934 und 1942; in: Entgrenzte Gewalt. Täterinnen und Täter im Nationalsozialismus. Heft 7 der Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Bremen 2002, S. 50-65

 

Kosthorst, Erich/Walter, Bernd: Konzentrations- und Strafgefangenenlager im Emsland. Zum Verhältnis von NS-Regime und Justiz, Düsseldorf 1985, 498 S.

 

Lüerssen, Dirk: „Moorsoldaten“ in Esterwegen, Börgermoor, Neusustrum: Die frühen Konzentrationslager im Emsland 1933 bis 1936; in: Wolfgang Benz/Barbara Distel (Hrsg.), Herrschaft und Gewalt. Frühe Konzentrationslager 1933-1939, Bd. 2, Berlin 2002, S. 157-210

 

Perk, Willy: Die Hölle im Moor. Zur Geschichte der Emslandlager 1933-1945, 2. Aufl. Frankfurt 1979, 142 S. (Röderberg-Verlag)

 

Suhr, Elke: Die Emslandlager. Die politische und wirtschaftliche Bedeutung der emsländischen Konzentrations- und Strafgefangenenlager 1933-1945, Bremen 1985, 300 S. (Verlag Donat & Temmen)

 

II. Erinnerungen ehemaliger Gefangener und über ehemalige Gefangene

 

Bender, Adolf: Ein Malerleben, St. Wendel 1993, 108 S. (Selbstverlag)

 (S. 26-44: Erinnerung an die Haft in den KZ Börgermoor und Esterwegen Nov. 1933-1935; mit Repros v. Gemälden)

 

Bogdal, Hermann: „… dann werden wir künden, wie wir einst gelebt“. Erinnerungen, Oer-Erkenschwick 2003, 161 S.

 

Bogdal, Hermann: „Was ist wichtig?“ Das Leben des Kommunisten Paul Langer, Bremen 1997, 192 S., DIZ-Schriften Bd. 9

 

Frese, Hans: Bremsklötze am Siegeswagen der Nation. Erinnerungen eines Deserteurs an Mili­tärgefängnisse, Zuchthäuser und Moorlager in den Jahren 1941-1945, Bremen 1989, 208 S., DIZ-Schriften Bd. 1

 

Hentschke, Heinz: Moor und Heide ringsumher. Erinnerungen, Berlin 1990, 212 S.

 

Henze, Wilhelm: „Hochverräter raus!“ Geschichten, Gedichte und Zeichnungen eines Moorsol­daten, Bremen 1992, 288 S., DIZ-Schriften Bd. 5

 

Klausch, Hans-Peter: Jakob de Jonge. Aus deutschen Konzentrationslagern in den niederländischen Untergrund, Bremen 2002, 144 S. und 32 Fotoseiten, DIZ-Schriften Bd. 12

 

Langhoff, Wolfgang: Die Moorsoldaten. 13 Monate Konzentrationslager, 10. Aufl. Essen 2002, 323 S.

 

Lindenberg, Wladimir: Himmel in der Hölle. Wolodja als Arzt in unseliger Zeit, München/Basel 1988, 270 S.

 

Schröder, Karl: Die letzte Station, Bremen 1995, 181 S., DIZ-Schriften Bd. 7

 

Schluckner, Horst: Ans Ende der Welt. Leipzig 2004, 161 S.

 

Schwan, Valentin: Bis auf weiteres (Roman), Darmstadt 1961, 656 S.

 

Walsken, Ernst: Warten auf die Freiheit. Zeichnungen und Aquarelle eines Moorsoldaten 1935-1939, Wuppertal 1984, 176 S.

 

Wittfogel, Karl August: Staatliches Konzentrationslager VII. Eine „Erziehungsanstalt“ im Dritten Reich, Bremen 1991, 296 S., DIZ-Schriften Bd. 4

 

 

III. Verschiedene Darstellungen / Aufsätze:

 

Auf der Suche nach den Moorsoldaten - Tätige Friedenserziehung: regionalgeschichtliche Spu­rensuche zur Aufarbeitung der Geschichte der Emslandlager. Pädagogische Handreichung für die Sekundarbereiche I und II, hrsg. vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V./Landesverband Niedersachsen, Hannover 1991

 

Ausländer, Fietje: Vom Wehrmacht- zum Moorsoldaten. Militärstrafgefangene in den Emslandlager 1939 bis 1945; in: Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft IV/1997, 1987, S. 187-203

 

Boldt. Werner u.a.: Emslandlager - Zur „Kriegsgräberstätte“, zum Bundeswehrdepot, zur Justiz­vollzugsanstalt, zum Kartoffelacker ...; in: Detlef Garbe (Hrsg.), Die vergessenene KZs? - Gedenkstätten für die Opfer des NS-Terrors in der Bundesrepublik, Bornheim-Merten 1983, S. 69-92

 

Buck, Kurt: Auf der Suche nach den Moorsoldaten. Emslandlager 1933-1945 und die historischen Orte heute, 5. Auflage Papenburg 2006, 88 S.   

 

Buck, Kurt: Das Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager (DIZ) in Papenburg; in: Zur Arbeit in den Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus, Berlin 1988, S. 178-186

 

Buck, Kurt: Das Lager Versen; in: Versen – einst und jetzt – Geschichte und Geschichten, hrsg. anlässlich der 1150-Jahr-Feier, Meppen-Versen 2005, S. 289-313

 

Buck, Kurt: Die Bedeutung des „Authentischen“ in der Bildungsarbeit des DIZ Emslandlager; in: GedenkstättenRundbrief 100, hrsg. von der Stiftung Topographie des Terrors, Berlin 2001, S. 19-24

 

Buck, Kurt: Esterwegen – Das Lager (1933-1959); in: Esterwegen 1223 bis 1999. „Moor und Heide nur ringsum...?“, hrsg. von Bettina Schmidt-Czaia im Auftrag der Gemeinde Esterwegen, Esterwegen 1999, S. 205-253

 

Buck, Kurt: Frauen-Soldaten der Armia Krajowa als Kriegsgefangene und Displaced Persons im Emsland 1944-1948; in: Kriegsgefangene der Wehrmacht 1939-1945. Forschung und Gedenkstättenarbeit in Deutschland und Polen, hrsg. v. Rolf Keller und Karl Liedke, Hannover 2004, S. 87-100

 

Buck, Kurt: „Wir sind die Moorsoldaten und ziehen mit dem Spaten ins Moor“. Moorkultivierung und Emslandlager 1933 bis 1945; in: MOOR – eine verlorene Landschaft. Vorträge anlässlich des Symposiums in Oldenburg vom 5.-7. November 1999, hrsg. von Mamoun Fansa, Landesmuseum für Natur und Mensch, Oldenburg 2001, S. 155-164

 

Das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ) Emslandlager in Papenburg. Informationen, Hinweise und Anregun­gen für einen Besuch vor Ort, 2. Aufl. Papenburg 2002, 28 S.   

 

Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager (Hrsg.): Die Emslandlager in Ver­gangenheit und Gegenwart. Ergebnisse und Materialien des internationalen Symposiums, Papenburg 1985, 171 S.

 

Kosthorst, Erich: Die Lager im Emsland unter dem NS-Regime 1933-1945. Aufgabe und Sinn geschichtlicher Erinnerung; in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 1984, Nr. 6, S. 365-379

 

Landkreis Emsland (Hrsg.): Die Lager im Emsland 1933-1945. Vorträge und Texte zusammengestellt aus Anlaß der Kulturpreisverleihung 1999 an Erich Kosthorst und Bernd Walter, Meppen 1999, 55 S.

 

Landkreis Emsland (Hrsg.): Die Lager im Emsland unter dem NS-Regime. Sinn und Aufgabe geschichtlicher Erinnerung, Meppen 1983, 48 S.

 

Landkreis Emsland (Hrsg.): Die Zerstörung von Recht und Menschlichkeit in den Konzentrati­ons- und Strafgefangenenlagern des Emslands. Materialien für den Geschichtsunterricht, 3. Aufl. Papenburg 1995 durch das Aktionskomitee Emslandlager e.V., 72 S.

 

Landkreis Emsland (Hrsg.): Die Zerstörung von Recht und Menschlichkeit in den Konzentrati­ons- und Strafgefangenenlagern des Emslands 1933-1945. Lehrerheft, 2. Aufl. Papenburg 1988, 44 S., Aktionskomitee Emslandlager e.V.

 

Nommensen, Klaus-Uwe (Hg.): Gefangen in der Weite. Emslandlager (1933-1945). Bilder – Begegnungen – Blickwechsel, Papenburg 2001

 

Pantcheff, T.X.H.: Der Henker vom Emsland. Dokumentation einer Barbarei am Ende des Krie­ges 1945, 2. Aufl. Leer 1995, 244 S.

 

Suhr, Elke/Boldt, Werner: Lager im Emsland 1933-1945. Geschichte und Gedenken. Oldenburg 1985, 76 S.

 

Volkshochschule der Stadt Nordhorn (Hrsg.): Lager unterm Hakenkreuz - Reichsarbeitsdienst, Kriegsgefangene und Flüchtlinge in der Grafschaft Bentheim, Nordhorn 1990, 184 S.

 

 

CDs / Filme:

 

O bittre Zeit. Lagerlieder 1933-1945. LiedZeugen – LiedOrte – Lied-Variationen, Papenburg 2006 (3 CDs, Gesamtspielzeit ca. 225 Min, 2 Beihefte)

 

ARGUS: „Weiß ich, was ein Mensch ist?“ Lieder gegen das Vergessen. Ein antifaschistisches Musikprojekt des DIZ und von ARGUS, mit ausführl. Beiheft. Papenburg 1997 (2 CDs, Gesamtspielzeit ca. 90 Minuten) 

 

Meyer, Paul/Kersting, Rudolf: Der Hauptmann von Muffrika: Eine Geschichte aus den letzten Kriegstagen im Emsland. Dokumentarfilm, Papenburg 1996, DVD/VHS, 70 Min.

 

Schröder, Volker: Wenn ich in die Tiefe schaue. Menschen und Moorlager im Emsland, 2. Aufl. Papen­burg 1996, VHS, 90 Min.

(Fünf ehemalige Häftlinge der Emslandlager erinnern sich)